Arbeit & Soziales

Ich mache alles selbst – 2021 Edition

Alle Jahre wieder, schreibe ich diesen Artikel von neuem. Dass ich wirklich von Server bis Frontend-Grafiken alles selbst mache, warum das super ist, warum andere blöd sind, die das nicht so machen (nein, das meine ich nicht wirklich ernst, ist nur für’s Verkaufsgespräch). Und über die Jahre hat sich leider gezeigt, dass trotzdem die meisten

Making of my project calculator (3/3)

Weiter geht’s im letzten Teil dieser gemischt-sprachigen Serie, diesmal wieder auf Deutsch. We continue with my multi-language series, this time again in German. Es geht auf die Zielgerade zu, ich habe den heutigen Nachmittag mit etwas Feinschliff und der Vorbereitung der letzten Funktionen verbracht, z.B. einen Plus-Button in reinem CSS hinzugefügt, die Löschfunktion für Listenelemente

Jahresrückblick 2017

  Das Jahr 2017 hat viele Veränderungen für ARTunchained und mich persönlich gebracht. Unser neuer Hosting-Service bei Amazon Web Services wurde auf den Weg gebracht und die meisten Kunden dorthin umgezogen. Ich habe neue Partner, die sich durch Exzellenz in Ihren Fachgebieten Marktforschung und Webdesign auszeichnen. Einer davon wird mich voraussichtlich 2018 fest anstellen. Keine

Ich mache alles selber

Da man mich des öfteren fragt: Ja, ich mache alles selber! Ich designe Webseiten kreativ nach Kundenwünschen Ich programmiere Webseiten händisch von null bis zum fertigen Produkt Seit 2011 hoste ich Firmenkunden und biete dabei bessere Leistungen, als die meisten, großen Managed Hosting Anbieter international Suchmaschinenoptimierung mache ich selbst und kaufe keine Spam-Links, Comments oder

Warum Arbeit nicht am Arbeitsplatz geschieht

Oder, warum ich zuhause arbeite. Dieser Mann (siehe Video am Ende des Artikels) spricht mir aus der Seele. Ich habe in meinem Leben genau die gleichen Erfahrungen gemacht. Man bucht sich ein, man geht zur Kaffeemaschine, man geht zweimal eine Zigarette rauchen und dann in die Mittagspause. Danach ist man eh müde. Am nächsten Tag